BGM Symposium
„Neue Arbeitswelten gesund gestalten“

Die Herausforderungen der Arbeitswelten verändern sich. Zunehmende Digitalisierung, Flexibilitätsanforderungen und Zeitvorgaben haben großen Einfluss auf bestehende Arbeitsprozesse und lassen Verantwortungsträger in Organisationen schneller an ihre Grenzen stoßen. Mehr denn je wollen und müssen Unternehmen ihre Arbeitsplätze attraktiv gestalten, um die notwendigen Fach- und Führungskräfte zu gewinnen und  zu halten.

Was aber macht einen attraktiven Arbeitsplatz aus?  Haben sich Bedarfe gewandelt? Was gilt nach wie vor?

Mit diesen und ähnlichen Fragen beschäftigt sich ein multiprofessionelles Expertenteam aus Management, Wissenschaft, Medizin und Forschung auf unserem BGM Symposium 2019.

In Ihrem Vortrag „Arbeiten in der VUKA­Welt“ liefert die Keynote-Speakerin Theresia Volk Denkansätze und Lösungswege, den neuen Arbeitswelten erfolgreich zu begegnen. Die Managementberaterin kennt die Innenansichten von Unternehmen aus langjähriger Führungserfahrung. Ihre Organisationsstudie „Unternehmen Wahnsinn“ wurde 2011 für den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis nominiert.

Weitere Vorträge stellen die Themen Zukunftsforschung, Maßnahmen gegen psychische Belastung, Wohlbefinden und, im Unternehmenskontext, deren Auswirkung auf den wirtschaftlichen Erfolg in den Mittelpunkt.

Den Flyer mit dem ausführlichen Programm können Sie sich kostenlos auf dieser Seite herunterladen. Weitere Informationen erhalten Sie über den u.a. Kontakt.

Zeit: 24.01.2019, 9:00 Uhr - 17:00 Uhr, Ort: Congressforum Frankenthal
Bei Interesse bitte frühzeitig anmelden – beschränkte Teilnehmerzahl!

Kontakt: GeBeGe RegionalbĂĽro SĂĽdwest, Tel. 06352 /7189815 oder GeBeGe Zentrale Wesel, Tel. 0281/444 100-80


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen