EAP (Employee Assistance Program/Externe Mitarbeiterberatung)

Bei psychischen Problemen ist es in unserem Gesundheitssystem nicht einfach schnelle und kompetente Hilfe zu erhalten. Die Wartezeiten bei einem Facharzt sind landesweit gestiegen. Mittlerweile beträgt die Wartezeit im Durchschnitt über vier Monate (Bundespsychotherapeutenkammer, 2011).

Die Beratungen bei der GeBeGe erfolgen mit dem Ziel der professionellen Kurzintervention. Das Prinzip ist bei allen Beratungsformen, ob persönlich im Vier-Augen-Gespräch, telefonisch oder online, durch kurzfristige individuelle Hilfe zur Problemlösung beizutragen. Zum Beratungskonzept gehört zunächst, die Problemlage durch eine Situationsanalyse zu klären. Es erfolgt im Anschluss eine Auftragsklärung, an welchen Problemen soll in welcher Reihenfolge gearbeitet werden? Nach einer psychischen Stabilisierung ist es wichtig, die Handlungsfähigkeit zu stärken: Sind Entscheidungen zu fällen?  Fehlt es an Information? Müssen Dritte eingebunden werden? Die Beratungszeit wird intensiv genutzt, um Fortschritte zu realisieren. Dabei steht immer das Wohlergehen des Beratenden im Vordergrund.

Neben der EAP-Beratung können wir Ihnen mit unserem interdisziplinären Team aus Psychologen, Psychiatern, Psychotherapeuten, Supervisoren, Coaches und weiteren Spezialisten individuelle Lösungsansätze mit unterschiedlichen Beratungszugängen für verschiedene Zielgruppen anbieten:

- EAP für Mitarbeiter und Führungskräfte

- Psychosoziales Beratungsmanagement für Krankenkassen

- Online-Coaching für Mitarbeiter und Führungskräfte

Sie wählen das für Sie passende Beratungsinstrument und entscheiden selbst über den Beratungsumfang. Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage ein individuelles Angebot.


GeBeGe Datenschutz DSGVO konform